News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Nasty

Die besten Punk-/Hardcore- und Metal-Alben 2014

Gerade eben habe ich mich noch im Flieger von Rio nach Frankfurt über die depressiven und ernsthaften Gesichter der Deutschen lustig gemacht und Hände faltend in der Lufthansa-Boeing um ein Stückchen Platz für meine breiten Schultern gebetet, schon steht die Jahresbestenliste für das Jahr 2014 an. Wer für sein Masterarbeitsthema ins 10.000 km weit entfernte Brasilien für ein paar Interviews fliegt, hat dementsprechend nicht viel Zeit für andere Dinge. An dieser Stelle: Entschuldigung dafür, dass der Blog seit Ende Juli nicht mehr aktualisiert wurde. Ich hoffe, es hat euch nicht davon abgehalten, weiterhin auf eigene Entdeckungsreise zu gehen.

Unserer redaktionellen Pflicht für dieses Jahr möchten wir dennoch nachkommen. Es beschert uns ebenfalls Freude die 10 Scheiben zu präsentieren, welche uns über die letzten Monate ans Herz gewachsen sind. Dabei finden sich dieses Mal neben alten Hasen im Business weitaus mehr junge Bands unter den Top 10 als im vergangenen Jahr, während der Punk-/Hardcore-Anteil unter der Bestenliste ebenfalls wesentlich zugenommen hat. Grund dafür möge unserer Besuch im Ramones Museum in Berlin gewesen sein.

(mehr …)

Advertisements

Terror, Deez Nuts, Nasty und Broken Teeth im April/Mai auf Europatour

terror_tour

So etwas wie eine Pause scheint es bei Terror nicht zu geben. Nachdem Scott Vogel und Co. zuletzt die EMP Persistence Tour mit Bands wie Suicidal Tendencies oder Ramallah erfolgreich über die Bühne brachten, folgt im April eine eigene Headliner-Tour durch Europa. Dabei zieht die Hardcore-Band mit den australischen Deez Nuts, Nasty und Broken Teeth durch einige Clubs und spielt auf einigen Festivals, wie dem Groezrock Festival in Meerhout oder den Impericon Indoor-Festivals.

(mehr …)


Summerblast Festival 2014: Caliban, Walls Of Jericho, Stick To Your Guns, Carnifex, Nasty u.v.m.

summerblast 2014

Das Summerblast Festival in Trier feiert zehnjähriges Jubiläum und kann dabei voller Stolz auf grandiose Bands der vergangenen Jahre zurückblicken. 2014 gehen die Veranstalter ein letztes Mal in die Vollen und haben Deutschlands beliebteste Metalcore-Band Caliban als Headliner verpflichtet. Unter die Arme greifen den Münsteraner bisher Walls Of Jericho, Stick To Your Guns, Carnifex, Bury Tomorrow, Nasty und Thy Art Is Murder. Weitere Acts sind derzeit noch in Planung. Tickets bekommt ihr für 39,- Euro bei Impericon. (mehr …)


Erste Bandbestätigungen für Impericon Festivals in Leipzig, Köln, Wien und Manchester

Impericon Festivals 2014

Der immense Erfolg der vergangenen Impericon Festivals in Leizpig und Wien hat den Veranstalter dazu gebracht, einen weiteren innländischen Austragungsort hinzuzufügen. Und zwar in Köln. Zusätzlich führt Impericon die Erfolgsgeschichte 2014 auf der britischen Insel in Manchester fort, worüber sich die musikverrückten Briten sicherlich freuen werden. Wie im Vorfeld bereits angekündigt, beinhaltet jede Indoor-Veranstaltung ein eigenständiges Line-up, wobei einige Bands an mehreren Orten spielen werden. Für die Impericon Festivals 2014 wurden bisher folgende hardcore- und Metal-Acts bestätigt.

(mehr …)


EMP Persistence Tour 2014: Nasty und The Arrs vervollständigen das Line-up

emp_persistence_2014

Die Veranstalter der EMP Persistence Tour 2014 haben nach der Bekanntgabe der ersten fünf Bands nicht lange auf sich Warten lassen und geben nun die letzten beiden Bands bekannt. Nasty und The Arrs stoßen zum bestehenden Line-up mit den Suicidal Tendencies, Terror, Strife, Evergreen Terrace und Ramallah dazu. Damit haben MAD Tourbooking wieder starke Bands für die beliebte Tour verpflichtet, die im Januar gemeinsam durch elf europäische Städte ziehen werden. Hier bekommt ihr Tickets für 30,- Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Update 28.10.: Die Show in Lichtenfels wurde aus organisatorischen Gründen abgesagt. Stattdessen macht die EMP Persistence Tour am 17.01. in Saarbrücken halt.

Update 01.12.: Für den 18.01. wurden die Ryker’s aus Kassel und A Traitor Like Judas als Sepcial Guests in Oberhausen bekannt gegeben. (mehr …)


Nasty: Videoclip zu „Look At Me And Fuck You“

nasty

Mit Nasty ist nicht zu spaßen. So sehr sich die Hardcore-Combo steigender Beliebtheit erfreut, das Vierer-Gespann geht nach wie vor keinerlei Kompromisse ein. Wer „Slaves To The Rich“ oder „Scheisse“ von ihrem aktuellen Lonplayer „Love“ kennt, der kann bereits im Titel des neuen Videos „Look At Me And Fuck You“ erahnen, welch brachiale Riffs und strotzende Energien die Band in visueller Form freisetzt. Hören, Sehen, Get Nasty!

(mehr …)


Summerblast-Festival 2013 fährt schwere Geschütze auf

summerblast_festival_trier

Einmal im Jahr zieht es die Bands aus dem Exhaus in Trier hinaus an die frische Luft. Und zwar zum Summerblast-Festival. Dann können alle Freunde der harten Musik unter Bäumen und auf hartem Asphalt ihre Windmühlen meist unter sonnigen Bedingungen schlagen. Am 22.06.2013 stehen u.a. Callejon, Terror, Deez Nuts, The Devil Wears Prada, Bury Tomorrow, Adept, Vanna, Nasty, First Blood und Breakdown Of Sanity auf der Open Air-Bühne. Mindestens ein weiterer Act ist derzeit noch in Planung. Tickets bekommt ihr ab 39,00 Euro bei www.impericon.com.

Bild: www.facebook.com