News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Münster

Terror, Deez Nuts, Nasty und Broken Teeth im April/Mai auf Europatour

terror_tour

So etwas wie eine Pause scheint es bei Terror nicht zu geben. Nachdem Scott Vogel und Co. zuletzt die EMP Persistence Tour mit Bands wie Suicidal Tendencies oder Ramallah erfolgreich über die Bühne brachten, folgt im April eine eigene Headliner-Tour durch Europa. Dabei zieht die Hardcore-Band mit den australischen Deez Nuts, Nasty und Broken Teeth durch einige Clubs und spielt auf einigen Festivals, wie dem Groezrock Festival in Meerhout oder den Impericon Indoor-Festivals.

(mehr …)

Advertisements

Caliban zeigen Lyric-Video zu „yOur Song“

caliban_ghost empire

Eine Woche nach der Veröffentlichung von „Ghost Empire“ haben Caliban ein schickes Lyric-Video zum Song „yOur Song“ zusammengebastelt. Mit cleanen Textzeilen wie „This Is Your Song, This Is Our Song, We Are Coming Home, Where We Belong“ und einer eingängigen Hookline finden die Münsteraner ihren Weg in alle Metalcore-Herzen.

(mehr …)


Chuck Ragan: „Live At Skaters Palace“ erscheint exklusiv auf Doppelvinyl

20130815mas042

Chuck Ragan besuchte die Skatehalle in Münster vergangenen August nicht zum ersten Mal. Ob mit Hot Water Music, der Revival Tour oder solo, der Singer, Songwriter und Gitarrist schaute in den letzten 15 Jahren mehrmals im Skaters Palace vorbei. Deshalb lag es klar auf der Hand, wo die nächste Live-Scheibe aufgenommen werden sollte.

„Live At Skaters Palace“ fängt die Atmosphäre des mit 1000 Menschen ausverkauften Konzertes in 17 Titeln ein und beinhaltet u.a. Gastauftritte von dem holländischen Songwriter Tim Vantol, Australiens Punkrock-Sänger Josh Mann (Paper Arms) sowie US-Folksänger PJ Bond. Das Livealbum erscheint am 31. Januar exklusiv über Uncle M auf Doppelvinyl. (mehr …)


Progression Tour 2014: Caliban, The Ghost Inside, The Devil Wears Prada, I Killed The Prom Queen und Breakdown Of Sanity

progression_tour

Wie in den vergangenen zwei Jahren findet im Anschluss an die Impericon Festivals die Progression Tour statt. 2014 stehen vierzehn europäische Städte auf dem Tourplan. Mit dabei ist die deutsche Metalcore-Legende Caliban, die neues Material von ihrem kommenden Album „Ghost Empire“ performen werden. Als Co-Headlinder fungieren die kalifornischen Senkrechtstarter The Ghost Inside. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich auf The Devil Wears Prada aus Ohio, die australische Band um Jona Weinhofen I Killed The Prom Queen und Breakdown Of Sanity aus der Schweiz freuen. Tickets gibt es ab dem 18.12. bei Impericon.com. (mehr …)


Caliban: Neuer Song „Devil’s Night“ im Stream + Tourdaten

caliban_ghost empire

Nach zwei eher schwachen Studioalben meldeten sich die Münsteraner mit „I Am Nemesis“ und einigen Coversongs 2012 eindrucksvoll im Metalcore-Zirkus zurück. Am 24.01.2014 kommt nun endlich der Nachfolger „Ghost Empire“ in den Plattenladen. Der erste Song aus dem neunten Album heißt „Devil’s Night“ und beinhaltet vermehrt cleane Vocals.

„Ghost Empire“ erscheint als herkömmliche CD und Special Edition inklusive der 104-minütigen Doku „On Tour With CALIBAN 2013“ und einem erweiterten Booklet. Passend zum Release spielen Caliban drei Shows in Köln, Berlin und München. (mehr …)


War From A Harlots Mouth: Farewell Shows 2013

wfahm_farewell2

Nachdem War From A Harlots Mouth bereits im August eine Pause auf unbestimmte Zeit bekannt gaben, wollten die Berliner zunächst nur wenige Abschiedskonzerte spielen. Da die Nachfrage nach weiteren Farewell Shows bestand, fügte die Mathcore-Band kurzerhand ein paar Städte mehr in ihren Tourplan ein. Wer WFAHM also noch sehen möchte, bevor sich die Band in ihre Abstinenz begibt, sollte sich ein Ticket für die anstehenden Shows im Dezember sichern.  (mehr …)


Deez Nuts: „Bout It“-Tourdaten

deez nuts_bout it_tour

Als JJ Peters noch bei I Killed The Prom Queen hinter dem Drumkessel saß und aus reinem Spaß sein Nebenprojekt Deez Nuts gründete, rechnete der Schlagzeuger und Frontmann nicht mit einem großen Erfolg. Fünf Jahre später gelten die Deez Nuts als ernstzunehmende Band im Hardcore-Bereich und eroberten in der Vergangenheit die Bühnen Australiens und Europa. Längst Zeit für die gesellige Bande, dass sie mit ihrem Mix aus Hardcore und Rap-Musik im November in ein paar deutschen Städten vorbeischauen. Im Zuge der „Bout It“-Tour stehen Obey The Brave, Stray From The Path, Heart In Hand und Relentless als Support auf der Bühne. (mehr …)