News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Ignite

EMP Persistence Tour 2016 mit Ignite, Terror, H2O, Wisdom Of Chains, Iron Reagan u.v.m.

emp persistence tour 2016Die EMP Persistence Tour gehört zur Hardcore-Szene wie der Besen in die Rumpelkammer; mit dem Unterschied, dass die Bühne definitiv nicht eingestaubt bleibt. Auch 2016 sind bei der angesagten Club-Tournee wieder Top-Acts wie Ignite, H20, Terror oder Wisdom of Chains vertreten, die mit Old School oder Melodic Hardcore sowie Crossover der Meute ordentlich einheizen. Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Hompage. (mehr …)

Advertisements

With Full Force 2014: Drei Tage auf dem härtesten Acker. Ein Festivalbericht.

with full force_2014_4

Mein letztes With Full Force-Festival ist schon fünf Jahre her. Nach drei Jahren infolge, legte ich notgezwungen eine mehrjährige Pause ein und widmete mich anderen Festivals. Nichtsdestotrotz trifft das Line-up des härtesten Ackers nach wie vor meinen Geschmack, weshalb ich mich am 03.07. zusammen mit einem Kollegen auf nach Roitzschjora mache.

Tag 1:

Nachdem wir die erste Nacht an einem nicht weit entlegenen See verbringen und morgens verbotenerweise darin baden, fahren wir mit dem Auto schnurstracks zum Festivalgelände und schlagen unser kleines Zelt auf. Schließlich sollen Being As An Ocean um 13 Uhr das WFF beginnen. Nach immensem Andrang dauert der Einlass jedoch länger als erwartet und die Post-Hardcore-Band beendet, in dem Moment als ich das Hardbowl-Zelt betrete,  mit der Hymne „The Hardest Part Is Forgetting Those You Swore You Would Never Forget“ ihren 35-minütigen Auftritt. Kurz darauf prügeln Of Mice & Men in gewohnter Metalcore-Manier mit Sample-Einsatz und klarem Gesang ihre Songs vor einem Zelt voller Szene-Kiddies. Jedoch wird es beim Hardbowl erst richtig ungemütlich als Stick To Your Guns fast ausschließlich Songs vom Überalbum „Diamonds“ spielen und als Melodic Hardcore-Band zum Moshen und Mitsingen gleichermaßen einladen.

(mehr …)


Machine Head: „Killers & Kings“ im Stream

machine head_killers and kings

Anlässlich des Record Store Day veröffentlichten Machine Head am 19.04. zwei exklusive Songs auf Vinyl. Darunter befindet sich die Demo-Version des neuen Tracks „Killers & Kings“ sowie das B-Seiten-Cover „Our Darkest Days / Bleeding “ der Orange County Hardcore-Legende Ignite.

Derzeit arbeiten die Bay Area Thrasher an der Fertigstellung ihres gleichnamigen achten Albums, das in diesem Jahr über Nuclear Blast erscheint. Es ist die erste Veröffentlichung mit Jared MacEachern, der seit 2013 Adam Duce am Bass ersetzt. (mehr …)


Groezrock 2014: Das Line-up ist komplett

groezrock 2014

Das beliebteste Punk- und Hardcore-Festival gab kürzlich die letzten Bands für das Line-up 2014 bekannt und hat wieder ein wahnsinniges Programm für zwei Tage auf zwei Bühnen zusammengestellt. Das traditionelle Groezrock-Festival findet vom 02. – 03. Mai in Meerhout (Belgien) statt und lockt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Musikfans aus benachbarten Ländern an. Mit dabei beim heißesten Event des Jahres sind The Offspring, The Hives, Descendents, New Found Glory, Caliban, Taking Back Sunday, Terror, Boysetsfire, The Devil Wears Prada, Ignite, H20, Everlast, The Ghost Inside, Cro-Mags, Modern Life Is War, I Killed The Prom Queen, Deez Nuts und viele mehr.

(mehr …)


Rebellion Tour 2014: Madball, Biohazard, Wisdom Of Chains, Devil In Me, Final Prayer

rebellion tour 2014

Die Rebellion Tour ist ein vielversprechendes Event, das im jährlichen Rythmus mit Madball als Headliner durch Europa zieht. 2014 steht die N.Y.H.C.-Legende zusammen mit Biohazard, Wisdom Of Chains, Devil In Me, Final Prayer sowie in ausgewählten Städten mit Ignite und H20 auf der Bühne. Wie es im letzten Jahr in München zu ging, könnt ihr hier nachlesen.

(mehr …)


EMP PERSISTENCE TOUR 2013

Die „EMP Persistence Tour“ gehört neben der „Imperial Never Say Die!“-Tour („Impericon Never Say Die!“) zu den wichtigsten Events der Hardcore-Szene. Deshalb ziehen auch im kommenden Jahr wieder die härtesten Bands dieses Planeten durch elf europäische Städte.

Bisher wurden fünf von sechs Bands für die „Persistence Tour 2013“ bestätigt. Für die Headliner-Position wurden die Jungs von „Hatebreed“ verpflichtet, die mittlerweile mehr als 15 Jahre Erfahrung im Metal- und Hardcore-Bereich vorzuweisen haben, während die Urgesteine von „Agnostic Front“ und „H2O“ für mehr als drei Jahrzehnte puren N.Y.H.C. stehen. Mit im schwersten Schlepptau der härtesten Musikszene sind u.a. „The Acacia Strain“ und die deutsche Metal-/Deathcore-Band „Neaera“ aus Münster. Die Melodic-Hardcore-Band „Ignite“ musste ihren Platz im Set räumen, weil sich Sänger Zoli Téglás einer Rückenoperation unterziehen muss. Derzeit wird nach einem passenden Ersatz gesucht.
Wie im vergangenen Jahr spielen die Bands an elf Tagen ohne Unterbrechung in elf Städten. Tickets gibt es über den offiziellen Vorverkauf für ca. 30,- Euro. (mehr …)