Advertisements

News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Deathcore

Suicide Silence: Neues Album „You Can’t Stop Me“ im Stream

suicide silence

Nach dem tragischen Tod von Mitch Lucker suchten Suicide Silence lange nach einem geeigneten Sänger. Mit Eddie Hermida (Ex-All Shall Perish) haben die kalifornischen Deathcore-Könige einen würdigen Ersatz gefunden und schlagen drei Jahren nach dem letzten Studioalbum „The Black Crown“ mit dem fulminanten Titel ihres neuen Werks „You Can’t Stop Me“ zurück.

Überzeugt euch selbst vom neuen Material und dem ersten Suicide Silence-Album mit Eddie Hermida als Sänger. (mehr …)

Advertisements

Emmure: „Eternal Enemies“ im Stream

emmure_eternal enemies

Ob Frankie Palmeri einge große Klappe hatte, als er behauptete „Eternal Enemies“ sei das Album des Jahres? Diese Frage könnt ihr nun selbst beantworten. Das neue Album erscheint am Freitag und steht derweil bereits komplett online. Wer auf „Like LaMotta“ und „A Gift A Curse“ steht, kann mit „Eternal Enemies“ nichts falsch machen.

Nachdem der kontroverse Titel „Bring A Gun To School“ für Kritik sorgte, wurde der Song in „(Untitled)“ umbenannt. Ob die Änderung des Songs auf das Label Victory Records zurückzuführen ist oder ob Emmure dem Mediendruck klein beigegeben haben, ist bislang nicht bekannt.

(mehr …)


Emmure: Neues Video „Like LaMotta“

emmure

Mit Emmure ist nicht zu spaßen. Das hat die Deathcore-Band bereits bei der vergangenen Impericon Never Say Die! Tour in Stuttgart bewiesen. Das siebte Studioalbum „Eternal Enemies“ steht in den Startlöchern. Nachdem „A Gift A Curse“ ordentlich einheizte, stellt Frontmann Frankie Palmeri im neuen Video „Like LaMotta“ klar, wer der Boss im modernen Metal-Sektor ist.  (mehr …)


Emmure: Neuer Song „A Gift A Curse“ im Stream

emmure_eternal enemies

Nicht mehr lange, dann beglücken uns die Groove-Metaller Emmure mit ihrem neuen Album „Eternal Enemies“. Damit es den hartgesottenen Fans nicht langweilig wird, steht eine weitere Nummer online. „A Gift A Curse“. Ein Name, ein Programm. Hört rein.

Am 18. April erscheint das siebte Studioalbum in elf Jahren Bandgeschichte. Damit zählen Emmure sicherlich zu den fleißigsten Vertretern ihres Genres. (mehr …)


Heaven Shall Burn werden vom deutschen Musikpreis „Echo“ ausgeschlossen?

heaven shall burn_promo

Richtigstellung: Heaven Shall Burn haben sich wohl einen Scherz erlaubt, in dem sie gestern ein Statement auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht, welches dem des Echo-Beirats bezüglich der Zulassung von Frei.wild ähnelt. Demnach entschuldigen wir uns bei allen Lesern für die voreilige Meldung. (Im nachfolgenden Text könnt ihr die ursprüngliche Nachricht nachlesen.)

Der ECHO-Beirat hat beschlossen die Nominierung von Heaven Shall Burn zurückzuziehen. Darüber informierte der Beirat die Metal-Band in einem Schreiben. Über die Gründe schweigen sich die Verantwortlichen bislang aus. Die Thüringer waren mit ihrem hochgelobten siebten Studioablum „Veto“ nominiert. Frei.wild stehen mit ihrem Album „Still“ nach wie vor fest. Was ist nur los in diesem Land.

(mehr …)


Carnifex: „Dragged Into The Grave“ Lyric-Video online

carnifex

Die San Diego Death Metaller Carnifex sind für die extremste Form ihre Genres bekannt, weil sie niemals Kompromisse schließen und nach neun Jahren immer noch Spaß an Blut und Eingeweiden finden. Am 07. März erscheint mit „Die Without Hope“ das fünfte Studioalbum. Nach der Impericon Never Say Die Tour! im vergangenen Oktober lassen die Jungs nun mit dem neuen Song „Dragged Into The Grave“ von sich hören. (mehr …)


Suicide Silence: Dokumentation über den verstorbenen Sänger Mitch Lucker

suicide silence_mitch lucker

Am 01.11.2012 starb der ehemalige Suicide Silence-Frontmann Mitch Lucker an den Verletzungen eines Motorradunfalls. Für die Fans kam die Nachricht so überraschend wie für die Angehörigen. In einer 30-minütigen Dokumentation über den verstorbenen Sänger kommen seine Familienangehörigen sowie Bandmitglieder zu Wort und kommentieren ihre persönlichen Erinnerungen an Mitch.

Am 21.12.2012 spielten Suicide Silence mit verschiedenen Sängern befreundeter Bands eine „Memorial Show“ in Gedenken an ihren verstorbenen Freund, welche am 17. März auf CD und DVD erscheint. Mit dabei war u.a. Hernan „Eddie“ Hermida, der von nun an das Mikrofon in die Hand nimmt und bereits an den Arbeiten zu einem neuen Album beteiligt ist.

(mehr …)