Advertisements

News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Beiträge mit Schlagwort “Berlin

Boysetsfire veröffentlichen DVD-Box: 20th Anniversary Live in Berlin

boysetsfire_20t_anniversary_live_in_berlin

Boysetsfire zählen unmissverständlich zu den sympathischsten Bands auf der Bühne, weshalb sich ein Konzertbesuch immer wieder aufs Neue lohnt. Mittlerweile treibt die Posthardcore-Formation seit über 20 Jahren ihr Unwesen. Grund genug das Bandjubiläum auf visuelle Weise zu feiern.

(mehr …)

Advertisements

Apologies, I Have None und Blackout Problems im Musik & Frieden vereint (Berlin)

apologies_i_have_none

Als der Sommer in Berlin einkehrte, schwand zugleich das Überangebot an Konzerten auf ein überschaubares Programm. Ende September scheint die Sonne zwar immer noch, doch Clubs und Veranstalter stehen bereits in den Startlöchern und präsentieren vielversprechende Konzert-Events. Am 26.09.16 lädt das „Musik & Frieden“ gleich zwei grandiose Vertreter des melodischen Punk-Rock ein. Apologies, I Have None und Blackout Problems. (mehr …)


Modern Baseball und PUP im Cassiopeia (Berlin): Emo-Teens im Jurassic Park- und Mickey Mouse-Shirt bleiben hinter Senkrechtstartern

Berlin und Punkrock. Das verbinden viele Konzertbesucher aus der Hauptstadt automatisch mit dem Cassiopeia. In der Tat steigen hier wohl die besten Punk- und Hardcore-Shows und das in gemütlicher Atmosphäre. Am 19.04.16 beehren den Kult-Schuppen Three Man Cannon, PUP sowie Modern Baseball und füllen den Laden an einem Dienstag Abend ordentlich. (mehr …)


EMP Persistence Tour 2016 mit Ignite, Terror, H2O, Wisdom Of Chains, Iron Reagan u.v.m.

emp persistence tour 2016Die EMP Persistence Tour gehört zur Hardcore-Szene wie der Besen in die Rumpelkammer; mit dem Unterschied, dass die Bühne definitiv nicht eingestaubt bleibt. Auch 2016 sind bei der angesagten Club-Tournee wieder Top-Acts wie Ignite, H20, Terror oder Wisdom of Chains vertreten, die mit Old School oder Melodic Hardcore sowie Crossover der Meute ordentlich einheizen. Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Hompage. (mehr …)


Bane auf Abschiedstournee: „The Final European Tour“

bane_last european tour

Bereits im vergangenen Jahr kündigten Bane an, dass sie ihre 20-jährige Karriere an den  Nagel hängen werden. Die East Coast Hardcore-Band veröffentlichte mit „Don’t Wait“ ihr letztes Studioalbum und warf nochmals die aufgestaute Wut und Frustration in die Waagschale. (mehr …)


Nathan Gray: Dunkle Musikwelten in melancholischer Atmosphäre in der Kantine am Berghain (Berlin)

nathan gray_berghain_2015(Nathan Gray, Berhain Kantine, 18.08.2015)

Der Boysetsfire– und I Am Heresy-Frontmann Nathan Gray hat zwar mit seinen beiden aktiven Bands genug zu tun, doch sein langersehnter Traum für ein Soloprojekt schlummerte bereits seit einigen Jahren in seinem Kopf. Dieses Jahr entschied sich der Sänger sein Soloprojekt schlicht Nathan Gray zu taufen und die erste 4-Track-EP „Nthn Gry“ über Bandcamp zu veröffentlichen. Eine Live-Performance schien damit erst mal vom Tisch, obwohl die EP mittlerweile mit weiterem Material in physischer Form erschienen ist. Umso mehr freue ich mich, dass Nathan Gray seine wenigen Solosongs am 18.08.2015 in der Kantine am Berghain vor einer überschaubaren Audienz zum Besten gibt.

(mehr …)


Brujeria und Unearth im Bi Nuu Berlin: Die mexikanische Seifenoper der Latino-Drug Lords sorgt für ordentlichen Spaßfaktor

Wohnungs- und Jobsuche in Berlin sind anstrengend. Doch die Anstrengungen, welche ich in meiner ersten Woche als zukünftiger Wahlberliner unternehme, sollen sich in kulturellen Werten auszahlen. Wer in der Hauptstadt durch die Straßen schlendert, kommt an Plakaten nicht vorbei und so halte ich am Schlesischen Tor vor dem Club Bi Nuu und den Schriftzügen von Unearth und Brujeria.
(mehr …)