Advertisements

News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Nine Inch Nails: TV-Livemitschnitt „Austin City Limits“ online

nine inch nails

NIN-Mastermind Trent Reznor hat nach 25-jähriger Bandkarriere erstmals im Fernsehen eine Show gespielt. In einem Interview erklärt der Frontmann weshalb das erste TV-Konzert so lange auf sich warten ließ: „I’ve shied away from really any television, live or otherwise, because I think a lot about the context in where you hear the performance and the experience that the audience goes through. And we spent a lot of time thinking about that before tour, how we’re going to present it, and a lot of emphasis goes into production and the right setting. So you’re coming into our place and we’re framing the music in an experience that’s special. It’s an event, it’s a thing.“

In der 53-minütigen Setlist liegt der Schwerpunkt auf dem letzten Studioalbum „Hesitation Marks“, wobei Titel von „The Downward Spiral“, „Pretty Hate Machine“ oder „The Fragile“ ebenfalls enthalten sind. Zum Konzert in voller Länge gelangt ihr hier. Am 28.03. erschienen mit „Recoiled“ sechs bisher unveröffentlichte Mixe der Industrial-Band Coil.

Tracklist:

„All Time Low“
„Sanctified“
„Came Back Haunted“
„Copy of A“
„The Frail“/“The Wretched“
„The Big Come Down“
„In This Twilight“
„While I’m Still Here“
„Hurt“

Bild: www.facebook.com

Advertisements

2 Antworten

  1. ut-e

    Na und wo ist die Übertragung der Show?
    Hier zum Beispiel … http://video.klru.tv/video/2365208812/

    9. April 2014 um 22:18

    • Die Adresse ist hinter dem Wörtchen „hier“ verlinkt. Bitte gib Bescheid, wenn das nicht klar ersichtlich ist.

      9. April 2014 um 23:03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s