Advertisements

News und Reviews aus Alternative, Punk, Hardcore und Metal

Slipknot: „Live At Knotfest“ als exklusives Live Per View Event

Mit dem Knotfest erfüllen sich Slipknot ihren langersehnten Traum und stellen ihr eigenes Festival auf die Beine. Am 17. August steigt die Party in Council Bluffs (Iowa) bevor der Zirkus einen Tag später nach Minneapolis (Minnesota) weiterzieht. Selbstverständlich übernehmen die Maskenträger aus Iowa die Headliner-Funktion und bekommen hochkarätigen Support von Bands wie Machine Head, Deftones, Serj Tankian, Cannibal Corpse, The Urge, The Dillinger Escape Plan, Gojira, Prong, Artless, …

Da nicht alle Maggots in die USA reisen können um in den Genuss von einem der beiden Megaevents zu kommen, haben sich Slipknot etwas Besonderes einfallen lassen. Alle Fans können sich das Set vom 18. August gegen eine Gebühr bequem von zu Hause aus anschauen. Mit dem Frühbucherpaket von 14,95 USD (ca. 12,- Euro) bekommen alle Maggots weitere Zugänge zu exklusivem Bonusmaterial wie Interviews, Behind The Scenes Footage und Backstage-Einblicke. Bis zum 11.08. gilt der bevorzugte Preis. Danach wird das ganze 19,95 USD (ca. 16,- Euro) kosten. Eine Registrierung unter www.eventviewlive.com ist erforderlich. Nach dem Festival soll die Aufzeichnung auf alle Fälle noch 30 Tage on-demand verfügbar sein.

Ursprünglich waren Lamb Of God und Dethklok im Line-up vorgesehen. Da beide Bands absagten, liefern nun Machine Head Ersatz. Mindestens ein weiterer Act ist derzeit noch in Planung. Weitere Infos gibts unter www.knotfest.com.

Nachtrag 07.08.12: Lamb Of God haben nach der Freilassung von Randy Blythe dem Knotfest nun doch wieder zugesagt.

Quelle: http://www.roadrunnerrecords.de

Advertisements

5 Antworten

  1. Pingback: Slipknot – Antennas To Hell « 24hourhate

  2. Pingback: Lamb Of God: Sänger Randy Blythe wieder auf freiem Fuß « 24hourhate

  3. Slipknot!!!! Die sollten unbedingt wieder einmal in die Schweiz kommen!!, den letztes mal konnte ich nicht. 😦

    13. September 2012 um 08:17

  4. Aber hoffendlich fällt Corey Taylor nicht mehr in Ohnmacht

    13. September 2012 um 08:21

  5. Pingback: Wer hat ändliche Gedanken? « Best Bands Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s